Bergischer Heimatstil im Zooviertel in Wuppertal

Denkmalkul(tour) durch das Wuppertaler Zooviertel

Es war wieder Denkmalkul(tour)-Zeit. Wie ich es liebe, durch eigentlich bekannte Städte zu schlendern und sie dabei einmal aus den Augen einer Touristin zu betrachten. Plötzlich entdeckt man das Besondere direkt vor der Tür und nicht viele Flugstunden entfernt.
Seit langem auf meiner Liste stand dabei das Wuppertaler Zooviertel. Und ich kann jetzt mit Stolz sagen „stand“, denn ich bin

Gutachter sind auch nur Menschen

Eigentlich wollte ich heute über etwas ganz anderes schreiben, aber die mir widerfahrene Gutachtergeschichte muss ich einfach mit dir teilen. Besonders, nachdem ich die Tage malwieder auf Facebook einen Seitenhieb auf unsere Branche von Seiten eines Gutachters gelesen habe.
Zu besichtigen war ein Bungalow mit Einliegerwohnung, erbaut wurde er Anfang der 70er Jahre.
Ich mag das Haus sehr, es hat

entwerfen des neuen Grundrisses

Grundrisse umplanen – leicht gemacht

Du überlegst dir eine Bestandsimmobilie zu kaufen oder du wirst eine erben? Herzlichen Glückwunsch, was für ein Abenteuer, auf das du bereit bist dich einzulassen.
Und weil dieses neue Zuhause auf die Bedürfnisse eines anderen Bewohners angepasst war, stellt sich nun die Frage, inwieweit dieses gute Stück auch zu deinem Leben passen kann, nicht wahr?
Eine gute Info: man kann

5 Verhaltensweisen, mit denen du garantiert NICHT bevorzugt beim Immobilienmakler behandelt wirst!

Es gibt Kunden, die treiben uns Immobilienmakler geringfügig in den Wahnsinn und können nicht verstehen, wieso sie keine Wunschbesichtigungstermine oder noch schlimmer keine Möglichkeit zum Erwerb einer Immobilie bekommen.
Hier meine Top 5:
1. der „meine-Adresse-geht-dich-gar-nichts-an-Typ“
Du rufst beim Makler an, weil das Internetportal deine Anschrift abfragen wollte und versuchst nun über das Telefon ohne Angabe deiner Kontaktdaten an die

Dämmen mit Schafwolle

Die bunte Welt der Dämmmaterialien

Ich schimpfe ja oft und gerne über die standardisierten Dämmverfahren. Da ich nicht nur meckern will, sondern auch zum dem Thema etwas Produktives beitragen möchte, habe ich einmal angefangen, diverse Dämmstoffe zu recherchieren. Da ich auf dem Gebiet kein Profi bin, werde ich diese ohne weitere Bewertung vorstellen. Und vielleicht findet sich ja der ein oder andere, der seine Erfahrungen

Tür von denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

4. Advent: Die Wahnenmühle in Erkrath-Hochdahl

Da fährt man Jahre lang durch Erkrath-Hochdahl und geht Jahre lang davon aus, dass das kleine Waldstück gegenüber des Landgasthauses Kemperdick nur die Trennung zu den dahinterliegenden Wohngebieten ist, das als Hundetoilette genutzt wird, um dann eines besseren belehrt zu werden.
Und so führt uns unser Weg vor wenigen Wochen eigentlich durch absolut bekannte Straßen zu einer komplett unbekannten Waldlichtung

Tür von denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

3. Advent: Fachwerkhaus in Witzhelden

Am Markt 12, Leichlingen – Witzhelden
Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich ein kleines Fachwerkhaus aus Witzhelden.
Witzhelden, seit der kommunalen Neugliederung 1975 ein Stadtteil von Leichlingen, liegt zwischen Burscheid und Solingen auf einer der ersten Anhöhen des Bergischen Landes. Um 1184 erstmals in einer Bulle von Papst Lucius III. erwähnt, bestand Witzhelden aus nur wenigen Gebäuden – drum herum kleine

Tür von denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

2. Advent: Haus in Lerbach (Osterode)

„Das Haus wurde vor zwei Jaheren neu gestrichen. Die ganze Fassade ist damals saniert worden. Unser Haus steht in Lerbach (Osterode).“ André Haak (Hausbesitzer und Fotograf)

 

Tür von denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

1. Advent: Fachwerkhaus in Unterwellenborn in Thüringen

„Das Haus ist ca. 300 Jahre alt, denkmalgeschützt und steht in Unterwellenborn in Thüringen. Es wurde von 2013 bis 2016 nach denkmalschutzrechtlichen Grundsätzen und nur mit den Naturbaustoffen Holz und Lehm liebevoll saniert. Im vorderen Teil des Hauses ist eine originale Bohlenstube eingebaut, in der heute ein kleines gemütliches Café betrieben wird.“ Stephanie Exner aus Unterwellenborn