Schloss in Hessen

Spontaner Besuch der historischen Stadt Marburg

Urlaub im Schnee, bei dem das Wetter einfach nicht mitspielt, hat auch seine guten Seiten. Man entdeckt Ecken, die man sonst nicht erkundet hätte.
Was also als romantischer Trip ins Sauerland mit Schlittenfahren und Spaziergängen an einem verschneiten Kahler Asten geplant war, wurde zur zuckersüßen Städtereise. Wenn wir ins Sauerland reisen, übernachten wir immer im Sauerländer Hof in Hallenberg. Hallenberg ist

Stoffe für Denkmal-Objekte

Messe „Denkmal“ in Leipzig – wir kommen!

 
Vom 10. bis 12. November war dieses Jahr die „denkmal“ in Leipzig. Warum von Donnerstag bis Samstag anstelle von Freitag bis Sonntag ist für mich nicht so wirklich nachvollziehbar. Da es aber nun einmal nach meiner Einschätzung die wichtigste Messe für Denkmalschutz in Deutschland ist, hieß es nicht jammern, sondern Samstag um sechs ins Auto, um wenigstens ab dem

Gründerzeit Haus in Hilden

3 Gründe warum ich den Begriff Gründerzeit Architektur nicht mag!

 

der Begriff Gründerzeit Architektur suggeriert, es gäbe einen bestimmten Baustil, der so betitelt wäre.

eigentlich ist es ein umgangssprachiger Name, der in wissenschaftlichen Publikationen kaum vorkommt

er führt zu Verwirrungen, da er nicht stilistisch klar abgegrenzt ist und so plötzlich Bilder von Häusern, die im Historismus erbaut wurden, gezeigt werden, die den Titel „Haus

denkmalgeschütztes Haus in Hilden

Serie zum DSchG Teil 1: Denkmalschutz – wieso, weshalb, warum?

Denkmäler – unsere Zeitzeugen
Alle Denkmäler, seien es nun

Gebäude oder Gebäudegruppen
Parks, Gärten oder Friedhofsanlagen
tierische oder pflanzliche Überreste (z.B. Knochen) im Boden oder Verfärbungen und Vorformungen des Bodens (= Bodendenkmäler)
Gebäude und Wegeführungen in der Stadt, dem Stadtteil oder –viertel, Siedlungen oder nur Gehöftgruppen oder sonstige baulichen Ensembles (= Denkmalbereiche)
oder bewegliche Gegenstände wie Bilder, Skulpturen,