Eingang der Löwenburg

Haustüren-Adventskalender zusammen mit dir gestalten!

Letztes Jahr bereits hatte meine Co-Autorin Michaela die Idee zu einem Adventskalender für diesen Blog. 24 Haustüren, deren dazugehörigen Häuser immer am entsprechenden Tag gezeigt werden. Die Idee fand ich toll, aber es war zu kurzfristig für eine schöne Umsetzung.

Dieses Jahr möchte ich die Idee aber nun endlich umsetzen und dafür brauch ich DEINE Hilfe. Denn du kannst den Kalender mitgestalten. Was du dafür tun musst? Einfach ein spannendes Haus, dein eigenes oder eins, das du schon immer toll fandest, fotografieren plus ein einzelnes Foto der Haustüre dazu schießen. Einige Sätze niederschreiben, was du über das Haus weist und/oder warum du es so toll findest und ab damit an meine E-Mail-Adresse Altbau.denkmalschutz@gmail.com. Die schönsten 24 werden dann in den Kalender aufgenommen. Wenn du möchtest, wirst du selbstverständlich unter deinem Hausfoto erwähnt, wenn du es lieber anonym halten willst, dann weiß nur ich, wer dieses Bild eingereicht hat.

Eingang der Löwenburg

Einzige Bedingung: Wenn du nicht dein eigenes Haus fotografierst, dann achte bitte auf die Regeln der Panoramafreiheit. Das heißt, dass das Foto von einer öffentlichen Straße aus aufgenommen worden sein muss und Achtung bei Parks, diese gehören oft zu Stiftungen oder privaten Eigentümern, viele Schlösser und historische Villen fallen damit leider raus. Daher würde ich dich darum bitte, in die E-Mail die Anschrift des Hauses reinzuschreiben und zu bestätigen, dass die Bilder nach dem Gesetz der Panoramafreiheit aufgenommen wurde. Ansonsten viel Spaß beim Knipsen, ich freue mich auf deine Einsendung.

Klick doch einmal auf die rote Türe und schau, was sich hinter dieser versteckt 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.