Buch über energetische Sanierung im Denkmalschutz

Rezension von dem Buch „Denkmalschutz und Klimaschutz – zwei Seiten derselben Medaille?!“

Heute möchte ich ein Buch vorstellen, welches mich im Urlaub absolut begeistert hat. Vielleicht erinnerst du dich ja noch daran, dass ich in meinem Text „Haus mit Wärmedämmverbundsystem vs. traditionelle Bauweise in Backsteinarchitektur“ die Frage gestellt habe, ob es auch Untersuchungen dazu gibt, wie viel Energie für die Herstellung eines Dämmstoffes benötigt wird, da mir die klassischen Berechnungen der meisten

Behörden beim Denkmalschutz

Serie zum DSchG Teil 5: Im Behördendschungel

Die Aufgaben der unteren, oberen und obersten Denkmalbehörde sowie der Landschaftsverbände
 
„Der Landschaftsverband ist die Obere Denkmalbehörde.“ „Der Landschaftsverband entscheidet, was gemacht werden darf.“ „Wenn die Entscheidung der unteren Denkmalbehörde für mich negativ ausfällt, dann aktiviere ich Politiker beim Kreis. Diese werden meine Interessen schon durchboxen…“ Aussagen, die einem alltäglich begegnen.
Dass diese Aussagen aber völlig unzutreffend sind und

Denkmalschutzgesetz erklärt

Serie zum DSchG Teil 4: Jetzt darf ich nichts mehr!?

Ablauf von Maßnahmen am Denkmal (§ 9.1 DSchG)
 Jegliche Maßnahmen an einem Denkmal, in der Nähe eines Denkmals und im Denkmalbereich benötigen eine Erlaubnis
Wesentliches Ziel des denkmalrechtlichen Erlaubnisverfahrens ist es, die maßgeblichen, prägenden Charakteristika, die zur Unterschutzstellung des Baudenkmals geführt haben, zu erhalten. Eingriffe sind dementsprechend auf das Notwendige zu beschränken. Fachgerecht ausgeführte Reparaturen sollten mit bestandsgleichen Materialien und

Meisterhäuser in Dessau

Vielfalt Altbau

Denkst du bei dem Wort „Altbau“ auch als erstes an Gebäude aus der Gründerzeit? Villen im Jugendstil oder kleine, urige Fachwerkhäuser?
Dann bist du nicht allein.
Schon einmal an moderne Architektur mit Flachdächern, klarer Formensprache und weißen Putzfassaden gedacht? Nein?
Dann wird es höchste Zeit!
Das Thema Altbauten ist deutlich vielfältiger, als du vielleicht denkst.
Während meiner Reise zur Denkmalmesse in